Sozialarbeiter:in in Teilzeit (30 Stunden)

scheme imagescheme image

Geregelte Arbeitszeiten, tolles Betriebsklima – unsere 170 Mitarbeiter:innen wissen, warum sie gerne im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachen arbeiten. Auch, weil sie den Genesungsprozess ihrer neurologischen Rehabilitand:innen ĂĽber Wochen miterleben können. Vielleicht ist das ja auch was fĂĽr Sie? Dann werden Sie Teil der Dr. Becker Klinikgruppe, einem der Top-Player der deutschen Rehabranche seit ĂĽber 40 Jahren.

Ihre Aufgaben

Als Sozialarbeiter:in im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen fördern Sie engagiert die soziale und berufliche Integration Ihrer Patient:innen und leisten so einen wichtigen Beitrag zu ihrer Genesung. Sie beraten individuell zu sämtlichen sozialmedizinischen sowie sozialrechtlichen Fragen und leiten Nachsorgemaßnahmen zur sozialen und beruflichen Reintegration ein. Die Zufriedenheit der Patient:innen steigern Sie, indem Sie sie intensiv betreuen und in Krisensituationen entlasten. Dazu gehören vorwiegend Beratungen von Angehörigen und das Vermitteln von Pflegediensten oder Pflegeheimen. Dies gewährleisten Sie, indem Sie mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein mit anderen Institutionen in Kontakt treten, um eine adäquate Versorgung der Patient:innen sicherzustellen.

Ihr Profil

Sie verfĂĽgen ĂĽber ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit und haben idealerweise Kenntnisse in neurologischen Krankheitsbildern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Das versprechen wir Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag;
  • eine systematische Einarbeitung mit festen Ansprechpersonen;
  • planbare Arbeitszeiten von Montag bis Freitag;
  • kollegialen Austausch im interdisziplinären Team;
  • Online-Trainingscenter zur UnterstĂĽtzung der fachlichen und persönlichen Entwicklung;
  • ein groĂźzĂĽgiges und unbĂĽrokratisches Betriebliches Gesundheitsmanagement;
  • kostenloser Freibadbesuch, Nutzung der Trainingstherapie oder Entspannung auf dem Hydrojet oder dem Massagesessel;
  • UnterstĂĽtzung mit 15% bei Ihrer Altersvorsorge ĂĽber Klinikrente;
Als Unternehmen legen wir großen Wert auf Diversität. Uns ist bewusst, dass vielfältige Teams auch eine vielfältigere Wahrnehmung haben und somit bessere Ergebnisse erzielen können. Bei der Besetzung der Stelle bevorzugen wir daher – bei vergleichbarer Qualifikation – Menschen, die bislang im Team unterrepräsentiert sind.

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Tenfelde, Sozialdienst
Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen
Am Freibad 5 / 49152 Bad Essen
Tel: (0 54 72) 4 00-7 11

Reha rockt! Nah dran an Ihren neuen Kolleg*innen mit unserem Podcast. Hören Sie doch mal rein: fruehbesprechung.de