Logopäd:in

  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Geregelte Arbeitszeiten, tolles Betriebsklima – unsere 170 Mitarbeiter:innen wissen, warum sie gerne im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen arbeiten. Auch, weil sie den Genesungsprozess ihrer neurologischen Rehabilitand:innen über Wochen miterleben können. Vielleicht ist das ja auch was für Sie? Dann werden Sie Teil der Dr. Becker Klinikgruppe, einem der Top-Player der deutschen Rehabranche seit über 40 Jahren.

Ihre Aufgaben

Als Logopäd:in im Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen diagnostizieren und therapieren Sie Ihre erwachsenen Patient:innen mit neurologischen Krankheitsbildern der Rehabilitationsphasen B, C und D. Die Behandlungen erfolgen in den Bereichen Aphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie, Dysphonie und Faszialisparese. Besonderen Stellenwert hat die Behandlung der Dysphagie, deren Schweregrad mittels der FEES verifiziert werden kann. Sie erstellen Befunde mit Hilfe standardisierter Assessments und hausinterner Befundbögen, formulieren Therapieziele, behandeln in Einzel- und Gruppentherapien und dokumentieren Ihre Arbeit in der elektronischen Patientenakte. Sie sind Teil eines multiprofessionell arbeitenden Teams, bestehend aus Ärzt:innen, Pflegefachkräften und weiteren Therapeut:innen, welche sich intensiv in regelmäßig stattfindenden Teamsitzungen untereinander austauschen. Die Stelle ist zunächst als Elternzeitbefristung ausgeschrieben.

Ihr Profil

Sie sind Logopäd:in und haben Interesse an der Rehabilitation? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und haben Interesse an einem ganzheitlichen Behandlungsansatz? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das versprechen wir Ihnen

  • planbare Arbeitszeiten bis maximal 18:00 Uhr ohne Überstunden;
  • mindestens 30 Minuten Zeit pro Patient:in;
  • eine systematische Einarbeitung mit Mentorenprogramm und festen Ansprechpersonen;
  • monatlich stattfindende, interne Fortbildungen;
  • wöchentliche Teambesprechungen im logopädischen Team;
  • wöchentliche Teamrapports im interdisziplinären Rehabilitationsteam;
  • abwechslungsreiches Arbeiten in Einzel- und Gruppentherapien;
  • eine moderne und umfangreiche Therapieausstattung sowie innovative Therapieansätze,
  • die Möglichkeit, Patientenschulungen zu entwickeln und durchzuführen;
  • ein großzügiges und unbürokratisches Betriebliches Gesundheitsmanagement;
  • kostenloser Freibadbesuch, Nutzung der Trainingstherapie oder Entspannung auf dem Hydrojet oder dem Massagesessel;
  • wir unterstützen Sie mit 15% bei Ihrer Altersvorsorge über die KlinikRente;
Als Unternehmen legen wir großen Wert auf Diversität. Uns ist bewusst, dass vielfältige Teams auch eine vielfältigere Wahrnehmung haben und somit bessere Ergebnisse erzielen können. Bei der Besetzung der Stelle bevorzugen wir daher – bei vergleichbarer Qualifikation – Menschen, die bislang im Team unterrepräsentiert sind.

Ihr Ansprechpartner

Markus Teepe, Leitung Therapie
Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen
Am Freibad 5 / 49152 Bad Essen
Tel: (0 54 72) 4 00-8 86

Reha rockt! Nah dran an Ihren neuen Kolleg:innen mit unserem Podcast. Hören Sie doch mal rein: fruehbesprechung.de